Feldschlößchen Rocknacht
Zurück...



Dresden feiert Stadtfest und Feldschlößchen ist mittendrin

Feldschlößchen Rocknacht
Samstag, 15. August, ab 19 Uhr
(Silly ab 22.30 Uhr)

  Stadtfest Dresden - Feldschlößchen Rocknacht   

Die Dresdner Feldschlößchen Brauerei ist erneut Sponsor des Dresdner Stadtfestes und holt die Rockband Silly zur Feldschlößchen Rocknacht zum Konzert. Wenn die Dresdner im August zum 11. Mal ihr Stadtfest feiern, darf die Feldschlößchen AG als Dresdens einzige Brauerei nicht fehlen. Feldschlößchen engagiert sich seit der Geburtstunde des Stadtfestes als Hauptsponsor für diesen Event, welcher inzwischen zu den größten Festen in den neuen Bundesländern zählt. Über 400.000 Besucher gehen jedes Jahr auf Entdeckungsreise zwischen Mittelalter, Klassik und Moderne und flanieren in der Dresdner Innenstadt von Bühne zu Bühne, von Stand zu Stand. Dass die Dresdner und ihre Gäste für das Festprogramm keinen Eintritt zahlen, ist zum großen Teil den Sponsoren des Stadtfestes und damit auch Feldschlösschen zu verdanken. Zur Feldschlößchen Rocknacht am 15. August auf der großen Bühne am Theaterplatz sorgt die Dresdner Brauerei für ein packendes Bühnenprogramm mit mitreißenden Livebands und spaßigen Aktionen rund um die Symbolfigur der Brauerei, das Pichmännel. Höhepunkt ist die Rockband Silly, die zu späterer Stunde die Feldschlößchen-Bühne rockt und mit bekannten Hits voller Emotionen begeistern wird. „Dass die Dresdner gern und ausgelassen feiern, war schon zu Zeiten des Barocks bekannt“, so der Vorstand der Feldschlößchen AG, Manfred ten Bosch.



"Heute ist das Stadtfest das Dresdner Volksfest schlechthin, hier trifft man sich von jung bis alt, von sportlich bis kulturell interessiert, vom Spaziergänger bis zum ausgelassenen Tänzer. Und wo die Dresdner miteinander feiern, gehört Feldschlößchen als original Dresdner Brauerei einfach dazu. Deshalb unterstützen wir das Stadtfest gern und immer wieder!" Die Feldschlößchen Rocknacht beginnt um 19 Uhr mit Tom Twist, einem explosiven Trio mit frischem Sound in bester Rock´n Roll-Manier und extravaganten Showeinlagen. Das Programm beinhaltet neben selbst geschriebenen Songs vor allem Klassiker der 50er Jahre von Elvis oder Bill Haley, aber auch Filmmusiken aus Dirty Dancing oder Pulp Fiction und moderne Hits, die in typischer Surf-Manier oder im Rockabilly-Stil gecovert werden.

Gegen 21 Uhr kommen Country-Fans auf ihre Kosten. Dann gibt die erst 24jährige Country-Diva Meg Pfeiffer einen Vorgeschmack auf ihr Debütalbum, das im Herbst bei Sony-Music erscheint. Ihre Musik erinnert stark an den Countrystyle des mittleren Westens Amerikas und umfasst eigene Songs, aber auch Top-Ten-Hits im Coverstyle à la The Boss Hoss. Von 22.30 Uhr bis 24 Uhr gibt es dann ein Wiedersehen mit der legendären Ost-Rockband Silly und ihrer Frontfrau Anna Loos. Die Sängerin und Schauspielerin hat den legendären Songs von Tamara Danz wie „Mont Klamott“ oder „Bataillon d`amour“ neues Leben eingehaucht. Sie begeistert das Publikum seit Jahren mit ihrer Interpretation der kraftvollen und emotionsgeladenen Musik. Im Jahr 2008 feierten die Musiker 30 Jahre Bandjubiläum. Neben zahlreichen Fernsehauftritten wie z.B. bei der „Goldenen Henne“ war ein weiteres Projekt im letzten Jahr die Filmmusik und der Soundtrack des neuen Kinofilms von Bernd Böhlich „Der Mond und andere Liebhaber“. Derzeit arbeitet die Band an Musik und Texten für das neue Album mit Silly und Anna Loos, das im Herbst 2009 erscheinen soll. Moderiert wird der Abend von André und den Morgenmädels von Radio Dresden. Der Eintritt zur Feldschlößchen Rocknacht ist frei.

Quelle: www.dresden.de

 
Zurück...
Alle Veranstaltungsorte...
Stadtfest - Link1 Stadtfest - Link2 Stadtfest 2009 in Dresden